Joghurtdressing ohne Zucker selber machen

Isst Du zum Salat gerne ein Dressing? Dann hast Du sicher auch schon mal Joghurtdressing probiert. Und ich zeige Dir gleich ein Rezept für Joghurtdressing ohne Zucker.

Vorher zeige ich Dir aber, wieviel Zucker in fertigem Joghurtdressing steckt. Hier mal ein paar Beispiele:

Joghurtdressing: Zuckergehalt (Stand Juli 2019)

Joghurtdressing hat ja ein gesundes Image. Aber wie gesund ist Joghurtdressing mit Glukose-Fruktose-Sirup und anderen Zuckerarten wirklich? Ich würde sagen: diesen zugesetzten Zucker kannst Du Dir problemlos sparen.

Ich habe zwar noch kein Joghurtdressing ohne Zucker zum Kaufen gefunden. Aber Joghurtdressing selber machen geht zum Glück sehr einfach.

Du brauchst nur wenige Zutaten. Damit sparst Du Dir eine Menge versteckten Zucker. Außerdem weißt Du genau was drin ist!

Joghurtdressing ohne Zucker selber machen

Rezept: Joghurtdressing ohne Zucker

Joghurtdressing ohne Zucker

Joghurtdressing ohne Zucker ist schnell selbst gemacht - so bleibt auch der Salat zuckerfrei. Für das einfache Rezept brauchst Du nur wenige Zutaten
Gericht: Salat
Keyword: Grillen zuckerfrei, Joghurtdressing, Low Carb, Salatdressing
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 TL Senf
  • 1-2 EL Weißweinessig
  • 3-4 EL Rapsöl
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben.
  • Gut verrühren, bis es eine gleichmäßige Masse gibt.
  • Auf dem Salat verteilen und unterrühren.
Joghurtdressing zuckerfrei: Rezept

Das ist doch wirklich sehr einfach, oder? Das Joghurt-Dressing ist gut verschlossen im Kühlschrank ein paar Tage haltbar.

Wenn Du noch ein paar Gewürze oder Knoblauch hinzufügst, dann wird es ein Joghurtdressing wie beim Italiener oder wie beim Griechen. Experimentiere und entwickele Deine eigenen Rezepte nach Deinem Geschmack!

noch mehr Tipps für zuckerfreies Salatdressing

Grundsätzlich ist ein Salat eine gute Wahl, wenn Du zuhause oder im Restaurant zuckerfrei essen möchte. Wenn da nicht die Salatsauce wäre!

Wie finde ich ein Dressing ohne Zucker im Restaurant?

Wenn ich unterwegs bin, dann bestelle ich das Dressing ab. Stattdessen frage ich nach Essig und Olivenöl. Da kann ich selber entscheiden, wieviel ich jeweils verwende. Und zumindest in Öl ist ganz sicher kein zugesetzter Zucker drin!

Falls du nun sagt: aber so schmecken mir Salate mir nicht!

Wie schmeckt Salat richtig lecker?

Dafür gibt es eine simple Lösung:

Du brauchst richtig gute, frische Zutaten. Denn so ein knackiger Salat mit Gurke, Tomate, Paprika, Oliven etc., der sollte auch ohne Dressing schon richtig gut schmecken.

Du kannst auch noch ein paar Toppings hinzufügen, z.B. essbare Blüten, Sonnenblumenkerne etc. Das Dressing ist „nur“ das i-Tüpfelchen!

Salatdressing ohne Zucker (Rezept: zuckerfrei, glutenfrei)

Also: kauf Dir richtig leckeren, frischen Salat und tolles regionales, saisonales Gemüse. Dazu dann ein wenig Joghurtdressing ohne Zucker: genieße Deinen Salat! Deine zuckerfreie Ernährung soll ja auch lecker schmecken und Spaß machen.

Übrigens: wenn Du zum Salat eine Scheibe Brot essen möchtest, dann schau auf meine Liste mit Bäckereien, die Brot ohne zugesetzten Zucker anbieten!

Guten Appetit.

Angelika

Möchtest Du komplett zuckerfrei werden?

Dann melde Dich zu meinem wöchentlichen Newsletter an:

Ich schicke Dir Tipps, Infos und Angebote rund um die zuckerfreie Ernährung!


Datenschutzerklärung

Ich nutze Deine eMail-Adresse respektvoll. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Powered by ConvertKit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.