Bäckereien, in denen man Brot ohne Zucker kaufen kann

Wenn man mit der zuckerfreien Ernährung startet, ist so ziemlich jeder überrascht, wo überall Zucker drin ist. Der ist nämlich nicht nur in Kuchen und Süßigkeiten, sondern auch in sehr vielen anderen Lebensmitteln, zum Beispiel Brot. Aber ich möchte auch mein Brot ohne Zucker kaufen. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht.

Zuerst mal habe ich mir die 10 größten Backwaren-Filialisten in Deutschland herausgesucht. Laut dieser Statistik von 2016 sind es:

  1. K & U Bäckerei
  2. Schäfer’s
  3. Steinecke
  4. Kamps
  5. Unser Heimatbäcker
  6. BackWerk
  7. v. Allwörden
  8. Bachmeier
  9. Wünsche
  10. Brüder Oebel

Dann habe ich alle diese Bäckereien angeschrieben und gefagt, ob sie Brot ohne Zucker verkaufen. Also ob sie Produkte ohne Zucker, ohne Gerstenmalzextrakt, andere Zuckeralternativen oder Süßstoffe anbieten. Denn man braucht keinen Zucker um Brot zu backen, die Hefe kann auch so gehen!

Und glücklicherweise haben einige der großen Bäckereien tatsächlich zuckerfreies Brot im Sortiment! Juchhu!

Bevor ich sie Dir zeige aber noch ein Hinweis: am besten fragt ihr beim Einkaufen nochmal nach den Zutaten. Denn zum Einen können sich natürlich jederzeit die Rezepturen ändern (die Liste ist vom Januar 2018). Und zum Anderen: je mehr wir nach den Zutaten fragen und zeigen, dass es uns wichtig ist, dass wir Brot ohne Zucker kaufen, desto mehr wird es langfristig auch angeboten!

Brot ohne Zucker kaufen - nachgefragt bei Deutschlands größten Bäckereien

Aber hier erstmal die Liste:

Brot ohne Zucker kaufen

  1. K & U Bäckerei: Alpenlaib, Balou, Basler Brot, Bauernbrot, Dinkellaib, Focaccino, Französisches Landbrot, Gassenhauer, Kosakenbrot
  2. Schäfer’s: laut Schäfer’s werden keine Süßungsmittel zugesetzt – allerdings hat eine Leserin bereits versucht, Brot ohne Zucker in einer Filiale zu kaufen und laut Zutatenliste war doch jedes Brot gesüßt.
  3. Steinecke: Dinkel pur, Dinkelvollkornbrot, Stein-Ecke
  4. Kamps: Graubrot, Schweizer Brot
  5. Unser Heimatbäcker: Krustenbrot, Mischbrot, Roggenkraftbrot, Roggenmischbrot, Weizenbrot
  6. BackWerk: führen KEINE Produkte, die zu 100% zuckerfrei sind
  7. v. Allwörden: Lokstedter Brot
  8. Bachmeier: Weizenbaguette, Roggenbrot lang, Schusteröderbrot, Hausbrot
  9. Wünsche (noch keine Antwort erhalten)
  10. Brüder Oebel (noch keine Antwort enthalten)

Ich hoffe sehr, dass eine dieser Bäckereien bei Euch in der Nähe ist! Mit dem Link gelangt ihr jeweils zu den Filialen.

Und nachdem ich all diese Informationen gesammelt hatte, hab ich mir gedacht: das kann doch noch nicht alles sein? Es wollen so viele Leute zuckerfrei leben, da muss doch noch mehr Bäckereien geben, bei denen man zuckerfreies Brot kaufen kann!

Ich wohne ja in München und ich kaufe mein Brot ohne Zucker und auch Brötchen gerne bei der Hofpfisterei. Und ich bin mir sicher, dass es auch in Deiner Nähe einen Bäcker gibt, wo Du Brot ohne Zucker kaufen kannst.

Nun kann ich ja nicht durch ganz Deutschland fahren und in jeder Bäckerei nachfragen. Also habe ich mir folgendes überlegt: ich erstelle eine Landkarte. Und ich frage einfach EUCH, ob ihr noch Tipps habt. Ich stelle hier mal eine Karte zu Verfügung – schaut Euch mal die Bäckereien in Eurer Region an. Meistens haben die mehrere Filialen, auch in angrenzenden Städten!

Noch ist die Karte recht leer. Aber ich hoffe sehr, dass sie sich bald füllt. Dafür brauche ich Deine Hilfe. Wenn Du eine Bäckerei kennst, bei der Du Brot ohne Zucker kaufst, dann hinterlasse bitte unten einen Kommentar. Denk nur daran: es sollte nicht nur Industriezuckerfrei sein, sondern wirklich gar keinen Zucker, Zuckeralternativen oder Süßstoffe enthalten. Also auch kein Honig, Gerstenmalzextrakt, Trockenobst, Saftkonzentrat etc. Hier findest Du nochmal die Liste mit allen Zuckernamen. Falls Du also ein komplett zuckerfreie Brot kennst, dann schreib mir in den Kommentar folgende Informationen:

  1. Ort
  2. Name der Bäckerei
  3. Name des Brotes oder Brötchen

Ich hoffe, dass wir so nach und nach Brot-ohne-Zucker-Karte füllen. Frag auf jeden Fall beim Kaufen nach, ob das Brot immer noch zuckerfrei ist! Denn die Rezeptur kann sich ja ändern.

Und falls bei Dir überhaupt kein passender Bäcker in der Nähe ist, dann schau Dir mal dieses Brot an, das ich bei dm entdeckt habe oder dieses vom Rewe. Noch mehr Produkte ohne Zucker findest Du außerdem in meiner Liste mit zuckerfreien Lebensmitteln.

Angelika

 

P.S.: Ich werde oft gefragt, ob Brot überhaupt in einen Ernährungsplan ohne Zucker passt. Weil da ja Kohlenhydrate drin sind. Bei mir ist es so: ja, ich merke, dass zuviel Brot mir nicht gut tut, weil mein Blutzucker dann schwankt. Aber ab und zu oder wenn ich Gäste habe, dann freue ich mich doch, dass ich mal ein leckeres Brot kaufen kann!

 

zuckerfreies Brot kaufen - so einfach kann Brot Teil einer zuckerfreien Ernährung sein.

Möchtest Du komplett zuckerfrei werden?

Dann melde Dich zu meinem wöchentlichen Newsletter an:

Ich schicke Dir Tipps, Infos und Angebote rund um die zuckerfreie Ernährung!


Datenschutzerklärung

Ich nutze Deine eMail-Adresse respektvoll. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Powered by ConvertKit

6 thoughts

  1. Hallo Angelika,
    ich habe leider vor Jahren die Erfahrungen gemacht, dass man auf mehrmaliges Nachfragen immer gesagt bekommt, dass kein Zucker drin ist und beim 10. Mal auf einmal eine andere Verkäuferin dann sagt, es ist doch was drin, da es ohne nicht geht. Selbst im Bioladen ist das leider so … wobei letztere besser organisiert sind und die kompletten Zutatenlisten herausgeben.
    VG
    Marion

    1. Hi Marion,

      ja, es ist tatsächlich so, dass die Frage „ist da Zucker drin“ meistens nicht richtig beantwortet wird. Weil die meisten (Verkäuferinnen oder auch Kellner) dann nur an Industriezucker denken. Sie kennen einfach nicht die vielen Namen für Zucker, so wie viele Konsumenten ja auch die vielen Zuckervarianten nicht kennen.

      Ich frage deshalb „was ist denn da drin“ oder „können Sir mir bitte die Zutaten nennen“, damit ich selber erkennen kann, was drin ist.

      Angelika

  2. Hallo Angelika,

    Die Bäckerei Fahland, die 13 Filialen im Südwesten Berlins, in Potsdam und in den kleinenren Städten dazwischen (Teltow, Kleinmachnow) betreibt, hat viele zuckerfreie Brote im Sortiment. Dazu sind sie übrigens alle bio. Hier ist die Liste aller zuckerfreier Brote:

    Feuerkruste BIO (750 g)
    Felix Frühstücksbrot BIO (400 g)
    Französisches Landbrot BIO (750 g)
    Hausbrot BIO (750 g)
    Hirtenbrot BIO (500 g)
    Kleiner Martin BIO (500 g)
    Karottenbrot BIO
    Luzerner Dinkelbrot (hell) BIO (400g)
    Luzerner Dinkelvollkornbrot BIO (500g)
    Mühlenbrot BIO (2500g)
    Olivenbrot BIO (450g)
    Roggenkruste BIO (750g)
    Roggenmischbrot BIO (1000g)
    Roggenvollkornbrot BIO (1000g)
    Walnussstange BIO
    Wilhelmshorster BIO (1000g)
    Windmühlenbrot BIO (750g)

    Die vollständige Zutatenliste jedes einzelnen Brotes findet man auf der Homepage von der Bäckerei Fahland
    https://www.baeckerei-fahland.de/sortiment/bio-brote/#windmuehlenbrot

    MfG
    Henri

    1. Danke für den Tipp! Man muss allerdings sehr aufpassen, da in manchen Produkten von der Firma Honig oder Gerstenmalzextrakt enthalten ist.
      Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.