wie es mir gerade mit meiner Zuckerfreiheit geht

Hier auf „meine Zuckerfreiheit“ ist es etwas ruhiger geworden. Der Grund dafür ist, dass ich mich in der letzten Zeit sehr intensiv um meine Familie gekümmert habe.

Und dabei habe ich wieder gemerkt, wie gut es mir tut, zuckerfrei zu leben.

Ich bin gerne Mutter, aber die Begleitung meiner Kinder ist nervenaufreibend. Nicht erst seit Corona, sondern schon vorher. Freundinnen fragen mich, wie ich es schaffe. Und ich weiß: ich schaffe das nur, weil ich zuckerfrei bin.

Früher hätte ich mir den Schrank und meine Tasche für unterwegs vollgeladen mit Essen. Mit Schokolade, Gummibärchen, Crackern und etwas Rohkost. All der Zucker hätte dazu geführt, dass ich voll in der Blutzuckerachterbahn gesteckt hätte: Zuckerhigh, Unterzuckerung und Kopfschmerzen. Mannomann, wäre ich schlecht drauf gewesen.

Aber für mich bedeutet die Zuckerfreiheit jetzt eine große körperliche Ruhe. Erstaunlicherweise habe ich recht wenig Hunger. Statt zu essen kann ich mich darauf konzentrieren, in meiner Mitte zu bleiben.

Das tut mir so gut. Das tut meiner Familie so gut.

Der Weg in meine Zuckerfreiheit war für mich nicht leicht. Aber die langfristigen Vorteile sind so viel größer als die kurzfristigen Nachteile.

Und auch wenn es auf „meine Zuckerfreiheit“ nicht viel Neues gibt, es ist alles da, damit Du zuckerfrei werden kannst. Wenn Du Unterstützung brauchst, dann schau das Buch an mit dem ich zuckerfrei geworden bin. Wenn Du Rezepte brauchst, dann findest du bei mir GemüserezepteMuffins und viele Frühstücksideen.

Auch wenn das Thema zuckerfrei für Dich gerade sooo anstrengend und unerreichbar erscheint – bleib dran! Es lohnt sich so sehr. Eine Ernährung, die Dir gut tut wird Dir in Zukunft helfen. Wenn die Zeiten (noch) turbulenter sind als heute. Finde jetzt die Ernährung, mit der Du kraftvoll Deinen Alltag wuppen kannst.

Herzliche Grüße

Angelika

Übrigens: ich bleibe auch an Weihnachten zuckerfrei. Weil ich es genieße, einfach nur die Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ohne Drama. Ohne Blutzuckerachterbahn. Aber trotzdem mit vielen leckeren Sachen! Hier findest Du meine Rezepte bei Amazon* oder als eBook:

Weihnachten zuckerfrei - 24 Rezepte nur mit Obst gesüßt