Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker

Ich esse wirklich gerne Gemüse, aber manchmal muss es eben doch Torte sein. Und für mich soll es natürlich eine Torte ohne Zucker sein!

Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker (komplett ungesüsst)

Meine Himbeer-Joghurt-Torte habe ich schon mehrere Male zubereitet und ich finde es ist eine schöne zuckerfreie Geburtstagstorte. Sie ist nicht besonders süß, da sie nur durch die Himbeeren und etwas Vanille gesüßt.

Es ist also kein Kristallzucker, Honig, Agavendicksaft oder sonst ein Süßmacher drin. Aber Du kannst in allen Schichten etwas von Deiner bevorzugten Süße hinzufügen, wenn Du möchtest. Da ich schon einige Monate zuckerfrei esse, schmeckt sie mir aber so ungesüßt, wie sie hier im Rezept steht.

Und was ich besonders gut finde: sie sieht wirklich toll aus. Läuft Dir nicht auch das Wasser im Mund zusammen, wenn Du dieses Tortenfoto siehst:

zuckerfreie Torte mit Himbeeren, Joghurt und Müsliboden

Für diese Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker brauchst Du übrigens keinen Backofen. Sondern nur einen Mixer und einen Kühlschrank. Und eine 20cm Springform*. Du kannst diese leckere Torte ohne Backen zubereiten!

Und was ich noch sehr praktisch finde ist, dass ich sie gut vorbereiten kann. Die Himbeer-Chia-Marmelade und die Marzipanherzen zum Torte verzieren kann ich schon einen Tag vorher fertig machen. Da die Torte ein paar Stunden kühlen muss bereite ich Boden und Füllung vormittags vor. Nachmittags, direkt bevor ich den Kuchen auf die Kaffeetafel stelle, verteile ich dann nur noch die Marmelade und dekoriere die Torte mit den Herzen.

 

Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker

Zutaten für eine Springform mit 20cm Durchmesser:

Müsliboden:
  • 200g zuckerfreies Müsli (ich hab einfach mein selbstgemischtes Müsli genommen. Und wenn Du glutenfreies Müsli nimmst, dann wird es eine glutenfreie Torte)
  • 10g zuckerfreier Kakao (ich empfehle, einen schwach entölten zu nehmen, der ist meist milder)
  • 50g Butter
  • 25g zuckerfreie Schokolade
Tortencreme:
  • 350g Frischkäse
  • 150g griechischer Joghurt (10%)
  • gemahlenes Vanillepulver* zum Abschmecken
  • ca. 10g gemahlene Gelatine* (damit wird die Creme gut schnittfest. Wenn Du sie weicher magst, nimm einfach etwas weniger)
Himbeer-Chia-Marmelade:
  • 300g Himbeeren (frisch oder aufgetaute TK-Himbeeren)
  • 25g Chia-Samen*
Marzipanherzen:

Falls Du die Torte verzieren möchtest, dann kannst Du schon am Tag vorher die Marzipanherzen zubereiten. Hier findest Du mein Rezept für zuckerfreies Marzipan.

zuckerfreie Marzipan selber machen zum Torte dekorieren

Zubereitung der zuckerfreien Torte ohne backen:

Müsliboden:
  1. Backpapier rund ausschneiden und damit den Boden der Springform auslegen.
  2. Müsli und Kakao mit einem Mixer mischen (im Thermomix: 5-10 sec / Stufe 5; umfüllen).
  3. Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen (im Thermomix: 4 Min./ 45° / Stufe 1).
  4. Flüssige Butter-Schokolade mit dem Kakao-Müsli vermengen (im Thermomix: 5 sec / Stufe 3).
  5. Bodenmasse in die Springform drücken.
Tortencreme:
  1. Gelatine mit ca. 5 EL kaltem Wasser mischen und ca. 5 Minuten ruhen lassen (das kann man schon in einem Topf oder im Thermomix machen).
  2. Währenddessen Frischkäse und griechischen Joghurt verrühren, mit Vanillepulver abschmecken (man kann da ruhig bis zu 1 TL hinzufügen).
  3. Danach die Gelatine kurz unter Rühren erhitzen (im Thermomix: 40 sec. / 50° / Stu. 1,5)
  4. Im Anschluss nach und nach die Vanille-Frischkäse-Joghurt-Mischung hinzugeben und weiterrühren (im Thermomix: 2 Min. / 40° / Stufe 1,5, ohne Messbecher und durch die Öffnung die Mischung hinzugeben; danach noch ein bißchen rühren, damit sich nichts am Boden absetzt).
  5. Die Tortencreme auf dem Müsliboden verteilen und glattstreichen.
  6. Die Torte abgedeckt im Kühlschrank ein paar Stunden kühlen stellen, bis die Tortencreme fest ist.
Himbeer-Chia-Marmelade: (kann am Vortag zubereitet werden)
  1. Himbeeren pürieren (Thermomix: 10 sec / Stufe 10).
  2. Chia-Samen zu den Himbeeren geben und gut verrühren (Thermomix: 10 sec / Stufe 4).
  3. In einer Schüssel im Kühlschrank aufbewahren (Reste halten sich ein paar Tage und können z.B. auf Brot oder mit Joghurt gegessen werden).
Marzipanherzen:

Wie gesagt, am besten machst Du das Marzipan schon am Tag vorher. Hier ist das Rezept für zuckerfreies Marzipan – daraus kannst Du Deine Verzierung ausstechen oder formen. Du kannst natürlich auch Sterne, Buchstaben oder irgendwas anderes mit Keksausstechern machen!

Wichtig ist, dass Du das Marzipan ganz fein pürierst, dann schmeckt es am besten. Und aus dem Marzipan, das übrig bleibt, kannst Du ja Marzipankugeln machen!

einfache Torte ohne backen - zuckerfrei und glutenfrei möglich

Finale
  1. Himbeer-Chia-Marmelade, Marzipanherzen und die Springform aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Die Torte vorsichtig aus der Springform lösen (dazu ggfs. die Tortencreme mit einem Messer vorsichtig vom Rand trennen).
  3. Vorsichtig auf den Servierteller gleiten lassen.
  4. Himbeer-Chia-Marmelade großzügig auf der Torte verteilen und glattstreichen.
  5. Marzipanherzen auf die Torte legen.
  6. Fertig!

Ich möchte Dir empfehlen, die Torte wirklich erst direkt zur Kaffeezeit fertigzustellen. Ich finde, frisch schmeckt dieses Rezept am besten!

Foto Torte ohne Zucker mit Marzipan

Auch wenn das mit den verschiedenen Schichten kompliziert klingt, im Grunde ist die Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker wirklich einfach. Ich bin auch keine besonders talentierte Kuchengöttin. Wenn selbst ich das hinbekomme, dann sicherlich auch Du!

Guten Appetit!

Angelika

Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker - nur mit Himbeer und Vanille gesüßt

 

*Dieser Blog enthält Affiliate Links zu Amazon. Das bedeutet, wenn Du auf den Link klickst und Dir z.B. einen Adventskalender bestellt, dann erhalte ich eine kleine Vermittlungsprovision. Davon kaufe ich mir dann selber was, vielleicht sogar ein bißchen zuckerfreie Schokolade!

 

Kommentar verfassen