Meine besten Rezepte für den Thermomix zuckerfrei

Ich bin sehr froh, dass mein Thermomix allzeit bereit in der Küche steht. Wenn mich die Koch- und Backlust packt kann ich gleich loslegen. Da ich komplett zuckerfrei lebe, mache ich viel selber und der Thermomix hilft mir dabei.

Logisch, dass auch meine Rezepten hier auf „meine Zuckerfreiheit“ inklusive TM-Anleitung sind. Ich habe schon viel ausprobiert, von Plätzchen über Kuchen bis hin zu Energiekugeln ohne Datteln:

klick hier für alle meine zuckerfreien Thermomix-Rezepte

(es kommen immer wieder neue hinzu!)

Thermomix Rezepte ohne Zucker - komplett zuckerfrei

Aber ich möchte Dir extra die Rezepte zeigen, die am beliebtesten sind. Die Rezepte, die hier auf dem Blog und auf Pinterest die absoluten Renner sind:

Meine Top 3 Thermomix zuckerfrei-Rezepte

Marzipan aus dem Thermomix ohne Zucker

Marzipan ohne Zucker selber machen

Das zuckerfreie Marzipan-Rezept ist echt simpel  mit dem Wunderkessel zubereitet. Und es shcmeckt so lecker! Ich habe es übrigens auch schonmal mit einer aus Mischung aus Mandeln und Pistazien zubereitet – auch sehr fein!

 

zuckerfreies Eis im Thermomix

leckeres zuckerfreies Softeis im Thermomix selbermachen aus nur 2 Zutaten

Für mein zuckerfreies Eis brauchst Du nur 2 Zutaten. Und der Trick ist: wenn etwas aus soviel Obst besteht, dann kannst Du den Zucker einfach weglassen! Probier es mal aus. Sag Deinen Kindern nicht, dass das Eis ohne Zucker ist. Ich wette, die merken das gar nicht!

 

Himbeer-Joghurt-Torte ohne Zucker und ohne Backen

einfache Torte ohne backen - zuckerfrei und glutenfrei möglich

Falls Du noch nicht so lange komplett zuckerfrei bist, dann ist die Himbeer-Joghurt-Torte vielleicht zu krass. Dann füge einfach etwas von Deiner bevorzugten Süße in den Boden und die weiße Schicht!

Ich habe mich auch mal in der Rezeptewelt noch umgeschaut. Das Problem, wenn man dort nach „zuckerfrei“ sucht ist, dass die Rezepte dann doch nicht komplett zuckerfrei sind. Oft wird mit Datteln, Honig, Agavendicksaft, Kokosblütenzucker etc. gesüßt. Ein paar komplett zuckerfreie Rezepte konnte ich aber doch finden. Ich habe sie selber noch nicht ausprobiert, aber einige werde ich sicherlich ausprobieren:

Falls Dir das nicht reicht, dann findest Du hier alle Rezepte für den Thermomix zuckerfrei bei mir. Und es werden natürlich immer wieder neue Rezepte dazukommen! Meld Dich am besten zum Newsletter an, dann bekommst Du noch mehr Infos und Tipps zum zuckerfreien Leben!

Angelika

Möchtest Du komplett zuckerfrei werden?

Dann melde Dich zu meinem wöchentlichen Newsletter an:

Ich schicke Dir Tipps, Infos und Angebote rund um die zuckerfreie Ernährung!


Datenschutzerklärung

Ich nutze Deine eMail-Adresse respektvoll. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Powered by ConvertKit

6 thoughts

  1. Liebe Angelika, bin auf Deine Newsletter gespannt.
    Bei mir kommt noch die Kleinigkeit der Fructoseintolleranz dazu. Und HIT bin ich auch. Das macht die Ernährung spannend. Aber ich versuche immer wieder und mehr auf Zucker zu verzichten. Toll, dass du es geschafft hast. Es winkt ein Brombeerschaf. Servus Sabine

    1. Liebe Sabine,
      oh, wie toll, dass Du Dich zum Newsletter angemeldet hast! Da gibt es noch mehr Infos, Tipps und Rezepte. Du schaffst das auch mit dem zuckerfrei!
      Angelika

  2. Hallo Angelika,
    wir finden deinen Blog super. Wir möchten uns auch weitestgehend zuckerfrei ernähren und da ist dein Blog sehr hilfreich und informativ.

    Wir können auch folgendes Buch zum Thema empfehlen: (Allen Carr, John Dicey – Endlich ohne Zucker! Der einfache Weg)

  3. Hallo hab zufällig die Seite gefunden. Und ja ich möchte auch zuckerfrei werden ,aber leider bin zu schwach , vielleicht helfen mir deine Tipps . Zucker ist eine sucht von der man schwer los kommt . Toll das du es geschafft hast👍

    1. Liebe Christina,

      wie schön, dass Du zuckerfrei werden möchtest! Ich weiß, es ist nicht leicht, aber machbar. Und ich bin nicht die Einzige, die das schafft, insofern: bleib dran! Entzucker nach und nach Deinen Alltag, das schaffst Du!

      Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.